Förderverein St. Nepomuk

Gründung des Fördervereins St. Johannes Nepomuk und Mariä Geburt Karben e.V. Am 5. Oktober des vergangenen Jahres versammelten sich 17 Personen im Pfarrsaal Kloppenheim und gründeten den Förderverein St. Johannes Nepomuk und Maria Geburt Karben e.V. Zum ersten Vorsitzenden des Fördervereins wurde Pfarrgemeinderatsvorsitzender Thomas Höck gewählt. Stellvertretender Vorsitzender ist Horst Schmutzer. Claudia Höck fungiert als Kassenwartin, Gerda Weißflog als Schriftführerin, Ursula Unkelbach als Beisitzerin.

Der Verein ist inzwischen im Registergericht eingetragen und besitzt den Status der Gemeinnützigkeit. Durch immer knapper werdende Zuschüsse des Bistums Mainz für die Erhaltung und Pflege der Einrichtungen der Kirchengemeinde ist es dringend erforderlich geworden, mit der Gründung eines Fördervereins zum Erhalt der Pfarrgemeinde beizutragen. Die satzungsgemäßen Ziele des Vereins sind deshalb darauf ausgerichtet, hier wirtschaftliche Unterstützung zu geben.

Darüber hinaus sollten aber auch von der neugegründeten Institution Impulse für eine Belebung des geistigen und kulturellen Lebens in der Kirchengemeinde St. Johannes Nepomuk Kloppenheim und der Filialgemeinde Mariä Geburt Okarben ausgehen. Hierzu erarbeitet der Vorstand zurzeit entsprechende Ideen.

Die Mitgliedschaft im neuen Verein beträgt als Mindestbeitrag € 20,00 jährlich. Gern werden Spenden entgegengenommen. Sowohl die Mitgliedsbeiträge als auch die Spenden sind steuerbegünstigt.

Autor: Jürgen Semdner

Ich kümmere mich vor allem um die technischen Aspekte, das Design und Gesamtkonzeption dieser Website.

Die Kommentare sind geschlossen.