Treffen der liturgischen Dienste der Pfarrgruppe Karben                             

bonifatius-amboDer neue Pfarrgemeinderat der Pfarrgruppe Karben hat bei seinem Klausurwochenende den Erhalt und Ausbau der liturgischen Dienste sowie die Gewinnung von Leiterinnen und Leitern von Wortgottesfeiern als eine der Zielsetzungen für die nächsten Jahre formuliert.  Verbunden werden soll dies mit der Anerkennung und Wertschätzung der geleisteten Dienste. Zu einem ersten Treffen waren alle Menschen eingeladen, die als Küster, Lektor, Kommunionhelfer oder Vertreter der Ministranten ihren Dienst tun. Themen des Abends waren der Austausch, konkrete Fragen zur Ausübung des Dienstes und die Idee der gegenseitigen Vertretung in der gesamten Pfarrgruppe. Es wurden verschiedene Schulungen sowohl zu einzelnen Aspekten der Dienste (wie z.B. dem Spenden der Hauskommunion) als auch zu den unterschiedlichen Abläufen in den vier Kirchen der Pfarrgruppe vereinbart. Menschen, die sich für einen der Dienste interessieren, können sich gerne an Pfarrer Schirmer oder mich wenden. Miriam Müller-Waninger (Tel.42499)

Autor: Susanne Krill

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.