Konzert in der Kirche St. Johannes Nepomuk Kloppenheim

Das Sinfonische Blasorchester der Stadtkapelle Karben e.V. veranstaltet in der Reihe „Konzert in der Kirche“
am 6. Oktober 2018, ab 19:00 Uhr, in der Kirche
St. Johannes Nepomuk Kloppenheim, Bahnhofstraße 230,

unter der Leitung des Dirigenten, Claus Carsten Behrendt, ein Konzert. Die Stadtkapelle ist weit über die Grenze Karbens hinaus mit großen Erfolgen bekannt. Das musikalische Repertoire überzeugt durch eine große Spannweite musikalischen Genres.

Thematisch wird das Konzert vom folgenden Leitgedanken umrahmt: Das Erntedankfest steht für den Dank der Menschen an den Schöpfer sowie an die Erde und deren Früchte nach der Ernte. Es steht aber auch als Dank an die menschliche Arbeit, die dazu notwendig ist, die Felder zu bestellen. Auch das sinfonische Blasorchester der Stadtkapelle Karben e.V. „beackert“ wöchentlich seine verschiedenen musikalischen Felder. Beim Erntedankkonzert in der Kirche St. Johannes Nepomuk sollen die Früchte der harten Arbeit nun geteilt werden und sinnbildlich für die Feldfrüchte stehen. So unterschiedlich diese Früchte sind, so unterschiedlich und bunt wird auch dieses Konzert werden, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Die leicht bekömmlichen Musikstücke, ganz frisch serviert, sind für jedes Alter geeignet.

Die Dauer des Konzertes beträgt etwa 2 Stunden. Der Eintritt ist frei. Gern werden Spenden entgegengenommen.

In der Pause gibt es Snacks (Brezeln, O-Saft und Wasser).

Die Organisation der Veranstaltung hat der Förderverein St. Johannes Nepomuk und Mariä Geburt Karben e.V.

Autor: Alfred Lauschke

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.