Die Sternsinger sagen „Danke“

Das Sternsingen am Anfang eines neuen Jahres ist für uns vom Vorbereitungsteam immer eine spannende Sache. Werden wir genug Kinder finden?
Wie viele Haushalte melden sich an? Wird alles klappen?

Die Mühe wurde auch dieses Jahr wieder überreich belohnt:

Unsere Kinder waren sehr eifrig und die Aufnahme in den Haushalten war wieder so freundlich, dass wir uns noch lange mit Freude daran erinnern werden. Auch die Spenden für die Selbsthilfeprojekte für Kinder, die vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ langfristig gefördert werden, waren wieder stattlich:

In Petterweil kamen 2.832,76 € zusammen, in Kloppenheim und Okarben waren es 2665,45 €, in Groß-Karben, Klein-Karben, und Burggräfenrode wurden zusammen 4125,54 € gespendet und in Rendel waren es
1202,17 €.

Ganz herzlichen Dank Ihnen für die freundliche Aufnahme und die
großzügigen Spenden.     

Ganz herzlichen Dank an die Kinder und ihre Eltern, die diese Aktion erst ermöglicht haben.

In St. Bardo, Petterweil haben 12 Kinder 83 Haushalte besucht. Im Einzugsgebiet von St. Bonifatius besuchten insgesamt 23 Kinder ca. 220 Haushalte und in St. Joh. Nepomuk Kloppenheim und Mariä Geburt Okarben sangen 16 Kinder in 122 Haushalten. In Kloppenheim/Okarben gehen wir zur Belohnung mit den Kindern zum beliebten „Pizza essen“. Hierfür haben wir nochmals 300,33 € erhalten. Was für die Kinder nicht benötigt wird, werden wir separat weiterleiten. Auch die anderen Sternsinger-gruppen wurden mit Süßigkeiten und Spenden für ihre Nachtreffen belohnt. Herzlichen Dank auch dafür.

Und ganz herzlichen Dank an die Begleiter der Gruppen und die vielen Helfer im Hintergrund, ohne die nichts laufen würde, in diesem Jahr insbesondere an das Vorbereitungsteam für den tollen gemeinsamen Brunch in St. Bardo am 6.1.2019 sowie Monika und Bruno für die leckeren peruanischen Plätzchen.

Weitere Highlights waren die Teilnahme am Oberhessischen Sternsingertreffen in Gießen am 29.12.2018, der gemeinsame Aussendungsgottesdienst am Sonntag, den 6.1.2019, unsere Besuche in mehreren Kindertagesstätten und Einrichtungen für Senioren sowie der Besuch im Rathaus am 7.1.2019.

Es hat viel Freude gemacht, uns, den Kindern und hoffentlich auch Ihnen. P.S. Wenn Sie noch mehr über uns und die Aktion erfahren möchten sprechen Sie uns an: Sternsinger-Karben@gmx.de

Autor: Karin Scholz

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.