Orgelmusik in St. Bardo

Am 31. März 2019 veranstaltet der Orgelbauverein „Pfeifenorgel für St. Bardo“ in der katholischen Kirche St. Bardo in Karben-Petterweil, Vilbeler Str. 14, wieder ein Orgelkonzert. Beginn ist um 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung der Unkosten wird gebeten.

Auf dem Programm stehen Werke von Johann Christian Kittel, Johann Sebastian Bach, Georg Muffat, Felix Mendelssohn, Wolfgang Amadeus Mozart und Josef Gabriel Rheinberger.

Der ausführende Künstler ist Thomas Wilhelm, hier aus Karben. Nach dem Abitur studierte er an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main Kirchenmusik und Orgel, unter anderem bei Tomasz Adam Nowak und Martin Sander. Am dortigen Institut für Historische Interpretationspraxis absolvierte er ein Aufbaustudium mit Hauptfach Cembalo bei Sabine Bauer.

Die Orgelstudien bei Martin Sander setzte er in Heidelberg fort und schloss sie mit dem Konzertexamen ab.

Seine Ausbildung wurde ergänzt durch Meisterkurse bei Harald Vogel, Ludger Lohmann, Jesper Christensen, Bob van Asperen und anderen. Thomas Wilhelm ist Orgelsachverständiger der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und Kirchenmusiker an der St. Nikolaus-Kirche in Bad Vilbel. An der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg unterrichtet er das Fach Orgelkunde.

Autor: Marc Reuter

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.