Sehnsuchtswege – an Seiner Hand – Ökumenische Exerzitien in der Fastenzeit

In den Wochen vor Ostern machen wir uns auf den Weg, Gott in den Geschehnissen des eigenen Lebens mehr wahrzunehmen und zu finden. Wir wollen uns öffnen für das Geheimnis unseres Lebens, das uns trägt und verbindet. Der Weg Jesu wird zum lebendigen Ausgangs- und Zielpunkt für unsere Lebens- und Glaubenswege. Die Teilnehmenden nehmen sich täglich (ca. eine halbe Stunde) Zeit für Gebet und Bibelbetrachtung. Ein Begleitheft wird beim ersten Treffen ausgeteilt. Einmal in der Woche treffen wir uns zum Austausch über unsere Erfahrungen und erhalten Anregungen zu einer vertieften Gebets- und Glaubenspraxis. Wichtig ist die Bereitschaft, sich auf diesen Weg und das, was in einem jeden persönlich wirken will, einzulassen. Zur Teilnahme werden zwei Möglichkeiten zu den Treffen angeboten (bitte für eine entscheiden): Ort:   Ev. Gemeindehaus, Obergasse 22, Bad Vilbel Dortelweil Zeit:   dienstags, 19.30–21.30 Uhr 3.3. | 10.3. | 17.3. | 24.3. | 31.3. | 7.4.2020 unter der Leitung von Petra Bastian (Gemeindereferentin u. Geistliche Begleiterin) und Pfarrer Johannes Misterek (Exerzitienbegleiter) Ort: Gemeindezentrum St. Bardo, Petterweil Zeit (in der Regel): freitags, 20.00 bis 21:30 Uhr 28.2. / 5.3. (!) / 13.3. / 20.3. / 27.3. / 3.4.2020 unter der Leitung von Ursula Rettinghaus (Gemeindereferentin und Geistliche Begleiterin) und Pfarrer Michael Neugber Infos und Anmeldung: Für Dortelweil bei Pfr. Misterek: 06101-2255, Johannes.Misterek@ekhn.de, Für Karben bei Pfr. Michael Neugber: 06039-1087 Michael.Neugber@evkirche-petterweil.-de.

Autor: Karin Scholz

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.